Cover Up Tattoo

Nicht zuletzt durch diverse TV Shows erleben Cover Ups aktuell einen regelrechten Hype. In den angesprochenen Sendungen werden Tattoos gezeigt, die entweder von vornherein nicht gerade fachmännisch gestaltet wurden oder aus verschiedenen Gründen nicht mehr den Wünschen der Trägerinnen und Träger entsprechen. Danach geht ein Tattoo Artist zu Werke und innerhalb weniger Stunden können sich die Teilnehmer:innen über ein vollkommen neues Tattoo freuen, welches das vorherige Motiv überdeckt. So viel sei gesagt: So einfach ist das nicht!

Professionell wird’s nur mit Profis!

Damit das Endprodukt auch wirklich den eigenen Ansprüchen genügt, sollte das Cover Up von einem Profi ausgeführt werden. Dieser muss allerdings auch mit seinen Fähigkeiten den Ansprüchen genügen. Profis für filigrane, kleine Tätowierungen sind weniger geeignet für ein Cover Up eines großflächigen Farbtattoos auf dem gesamten Rücken. Solche aufwendigen Aktionen sollten bei professionellen Künstlerinnen und Künstlern durchgeführt werden, denen man grenzenloses Vertrauen schenkt. Gerne dürfen dabei auch mehrere Meinungen eingeholt werden.

Eine wichtige Rolle spielen hier auch Dermatologen. Um ein Cover Up gelingen zu lassen, ist häufig eine vorherige dermatologische Behandlung des Vorgänger Tattoos notwendig. Ein professioneller Cover Up Spezialist kann gut einschätzen, wie viele der kostspieligen Laser Behandlungen wirklich notwendig sind. Bevor du also eine teure Behandlung buchst, sprich ausführlich mit deinem Tattoo Studio über deine Pläne, dann steht deinem Cover Up nichts mehr im Wege! Ein Profi kann aus nahezu jedem Motiv ein komplett neues Werk kreieren – grundsätzlich steht also nahezu die gesamte Bandbreite an Tattoos zur Verfügung.

Hermannstr. 7, 86150 Augsburg

0821 - 65091388

Mo.-Sa. : 10:00 - 19:00